DPV

Der im Juni 2010 gegründete Deutsche Padel Verband e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, die Sportart Padel in Deutschland zu moderieren. Dabei verfolgen wir die Einführung und Förderung der Sportart in Deutschland und die Schaffung einer nachhaltigen Akzeptanz für Padel als Freizeit-, Breiten- und Wettkampfsport in allen Altersklassen.

Zu den primären, kurzfristigen Zielen zählen wir
» Auf- und Ausbau einer flächendeckenden Verbandsstruktur
» bundesweite Unterstützung von Vereinen und Institutionen bei der Implementierung einer padelspezifischen Infrastruktur
» Kontinuierlichen Informationsaustausch zwischen allen padelinteressierten Gruppierungen
» Etablierung und Vertiefung internationaler Netzwerke

Zu den sekundären, langfristigen Zielen zählen wir
» Einführung von Padel in das schulische und studentische Sportprogramm
» Förderung des Spitzensports, des Jugend- und Nachwuchssports sowie des Freizeit- und Breitensports in Deutschland
» Bundeseinheitliche Zertifizierung von Trainern, Übungsleitern und Schiedsrichtern, sowie deren Aus-, Fort- und Weiterbildung
» Organisation von regionalen und nationalen Turnieren
» Organisation und Durchführung internationaler Wettbewerbe in Deutschland
» Bildung einer leitungsorientierten Rangliste
» Talentsichtung und -förderung
» Rekrutierung von Auswahlmannschaften (Nationalmannschaften) in den verschiedenen Altersklassen
» Teilnahme an internationalen Turnieren
» Organisation von Padel-Reisen nach Spanien, Portugal und Südamerika

Facebook Twitter Email