#6 Padel München

v.l.n.r.: Hendrik Plikat, Lars Bosselmann, Fabian Schmidt, Justus Herbert

v.l.n.r.: Hendrik Plikat, Lars Bosselmann, Fabian Schmidt, Justus Herbert

Hochklassiges Teilnehmerfeld und Favoritensieg des amtierenden Deutschen Meisters in München

Letzten Samstag, 7.9.2013, trafen sich 8 Teams, darunter die diesjährigen GPS Sieger aus Frankfurt und Berlin, um das Padel Turnier auf dem “Padelwelt-Platz” in der Sportscheck Allwetter-Anlage in München zu bestreiten. Neben einigen etablierten Paarungen waren auch wieder neue Team-Konstellationen zu beobachten. Wirkliche Anfänger waren keine dabei und so waren alle Spiele auf entsprechend hohem Niveau.

Da es die vorletzte Möglichkeit war, ein Ticket zum GPS Masters in Köln Ende des Monats zu ergatten, wurde entsprechend um jeden Punkt gekämpft. Die Organisation vor Ort und das Wetter boten optimale Bedingungen. Gespielt wurde mit einem halbstündigen Zeitlimit für den Vorrundenspielen. Anschließend 2 Gewinnsätze in den verbleibenden Halb- und Finalspielen.

Die 8 Mannschaften waren in 2 Gruppen à 4 Teams aufgeteilt. Waren die beiden GPS Sieger jeweils in ihren Gruppen gesetzt und erreichten auch ungefährdet den Gruppensieg, so ergaben sich intensive Kämpfe um den jeweiligen zweiten Platz, um sich fürs Halbfinale zu qualifizieren. Die Zweitplatzierten waren schließlich Team Lars Bosselmann/Hendrik Plikat und Team Julien Evrard/Tom Hillebrand. Dann allerdings ging alles rasend schnell und blitzartig standen sich im Finale die Teams Fabian Schmidt/Justus Herbert sowie Bosselmann/Plikat gegenüber. Den vielen Zuschauern wurde im Finale hochklassiges Padel serviert und das Ergebnis ist mit 6.0 und 6:3 für Schmidt/Herbert zwar eindeutig, dennoch waren fantastische Ballwechsel zu bewundern und das Finale der erwartet krönende Abschluss. Den dritten Platz belegte Team Evrard/Hillebrand.

Der Padeltag war gegen 20:00 Uhr zu ende und alle Teilnehmer waren sich einig, dass München auch im nächsten Jahr wieder eine Reise wert sein wird. Eine parallel verlaufende Fitness Convention auf der Sport Scheck Anlage mit 450 (!) Teilnehmern sorgte für viel Interesse an dem immer noch sehr unbekannten Padelsport in Deutschland. Bessere Werbung für Padel konnte nicht betrieben werden!

Weitere Fotos vom Event findet ihr hier. (Dank an die Fotografen Julien Evrard und Nani Boronat)

Facebook Twitter Email