FAQ WM Málaga 2018

 

Bei anderen Fragen wendet euch bitte an: Geschaeftsstelle@dpv-padel.de

 

Ist es noch möglich Spieler für die Quali zu melden?

Ja. Nur als Team und nicht als Einzelspieler und bis zum 20.09.2018.

 

Von welchem Hersteller wird die Bekleidung gestellt?

Dank dem Einsatz von Inga und Oliver Schmidt konnten wir Bidi-Badu (www.bidibadu.com) dergestalt gewinnen, dass sie uns die Spielerausrüstung weit unter dem UVP (70% Rabatt) zur Verfügung stellen. Die Spieler müssen, um bei der WM für Deutschland auftreten zu können, die Ausrüstung erwerben.

 

Gibt es weitere Sponsoren?

Ja.

Dank dem Einsatz von Jasper Ahrens unterstützt die Fa. Sym-Optic (www.sym-optic.com) mit 2000€ das Team . Der Brillenhersteller hat zusätzlich sehr interessante Angebote für unsere Nationalspieler. Diese Angebote werden zeitnah kommuniziert.

Coaching walls Academy (www.walls.de) hat Yannik Mann als Trainer für das deutsche Team abgestellt und übernimmt sein Gehalt für die Zeit der WM in Málaga.

Vielen Dank an alle!!!

 

Müssen die Spieler etwas bezahlen? Wieviel?

Ja. Auch wenn unser Sponsor Bidi-Badu  einen Großteil der Ausrüstung übernommen hat, wird sich der von jedem Einzelnen zu tragende Betrag für die WM-Teilnahme auf ca. 200€ belaufen. Dieser Betrag beinhaltet:

  • Anmeldungsgebühr für das Turnier.
  • Ausrüstung:1*Trainingsanzug, 1*Longsleeve, 3*Match-Tshirts/Tops, 2*Training-Tshirts, 2*Shorts/Rock, 4*Socken, 4*Schweißbänder.
  • Kostenanteil Trainerausrüstung und Ansprechpartner dpv.
  • Kostenanteil Reisekosten Trainer und Ansprechpartner dpv.

Der finale Betrag (unter Berücksichtigung der eingegangenen Spenden) ist noch in Abstimmung. Der Finanzvorstand des dpv, Holger van Dahle, wird diesen und die Kontodaten den Spielern per Mail mitteilen.

 

Gruppenessen und -aktivitäten vor Ort

Unsere Spieler werden über die Whatsapp-Gruppe rechtzeitig über Treffpunkte zu  Mannschaftsbesprechungen, Trainings und den Spielen informiert.

 

Wer kümmert sich vor Ort um das Organisatorische? Wer ist für zuständig?

Bis Mittwoch ist Fran Gonzalez der Hauptansprechpartner, freut sich aber über jede Hilfe, um soweit es geht auch delegieren zu können. Ab Donnerstag wird Jana Reiß Hauptansprechpartner seitens des dpv für organisatorische Themen sein. Hier gilt auch wieder: helfende Hände willkommen.

 

UPDATE 20.09.2018

Wann sind die Padel-Plätze für uns für mögliche Trainingsstunde am Sa. den 6.10. und am So. den 7.10. zur Verfügung?

In der KW 39 wird die Infos vom Veranstalter bekannt gegeben und wir werden diese Infos entsprechend weitergeben. 

 

Eröffnungsfeier

Nach unseren Informationen sind für Sonntag eine „Cocktail“ – Eröffnungsfeier mit Abendessen geplant. Alle Teams werden in Sportkleidung erscheinen. Die Veranstalter werden selbst die Flaggen aller Länder besorgen. Wir können optional weitere Flagge mitbringen.

 

Transfermöglichkeit vom Flughafen / Hauptbahnhof Málaga zum Hotel (Albayt Resort)

Die spanischen Organisatoren haben sich bereit erklärt, für einen Transfer zu sorgen. Seitens des dpv haben wir die Informationen bei den Spielern abgefragt und diese werden an die Organisatoren am 28.09. weitergeleitet. Ob das dann alles so 100% funktionieren wird, können wir nicht versichern. Wer sich lieber privat organisiert, kann das gerne tun (bitte dann aber mitteilen, falls Transfer beantragt wurde).

 

Plan mit Aktivitäten vor Ort 

In der KW 39 werden die Infos vom Veranstalter bekannt gegeben und wir werden diese Infos entsprechend weitergeben. 

 

Unterkunft 

Der Deutscher Padel Verband bekommt kostenlose Übernachtungsmöglichkeiten für 12 Spieler, 1 Trainer und 1 Verantwortlichen des Verbandes. 

Ort: Albayt Resort, Av. Costa Galera, 34, 29680 Estepona

Die kostenlose Unterkunft steht vom So. den 7.10. bis zum So. den 14.10. (7 Nächte) zur Verfügung. Das Frühstück ist an allen 7 Tagen kostenlos.

Extra Kosten für Zusatz – Buchungen:

  • 1x Nacht: 86 € – bis max. 4 Personen (21,50 € pro Person pro Nacht)
  • 1x Frühstück: 6 €
  • 1x Mittags- oder Abendessen: 18 € – Wasser inkl.
  • 1x Frühstück + Mittags- oder Abendessen: 24 € – Wasser inkl.

 

Mietwagen

Europcar bietet uns günstige Mietwagen an. Europcar ist Sponsor des Turniers vor Ort, aber nicht des dpv.

Ansprechpartner: José Manuel Vaca

WhatsApp (+34 650 45 32 01)

Mail: josemanuel.vaca@europcar.com

 

Weitere Fragen und Antworten folgen…

Bei weiteren Fragen wendet euch bitte an: Geschaeftsstelle@dpv-padel.de

Facebook Twitter Email