PADELTALKS – „We think Padel!“: am 15.09.18 in Köln

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Heinz Hauck sagt:

    Liebe Padelverbandsleute,

    mit meinem Vorhaben als Vorsitzender des Sportvereines TSV Kochertürn, Sportkreis Heilbronn am Neckar, eine finanzielle Förderung zum Bau eines Padelcourts zu bekommen, bin ich beim Württembergischen Landessportbund gescheitert. Der Ansprechpartner des WLSB wertete Padel als nicht förderungswürdig. Ich werde nun versuchen über Sponsoren die notwendigen finanziellen Mittel über Sponsoren zu bekommen.
    Offensichtlich gibt es zum Thema Padel als am stärksten wachsende Sportart auf der ganzen Welt beim WLSB noch sehr viel Auflärungsbedarf.
    Werden Sie hierzu bei den Landesverbänden aktiv.
    Leider kann ich zum Termin des Padeltalks am 15. 9. 2018 aus Termingründen nicht nach Köln kommen.

    Mit freundlichen Grüssen
    Heinz Hauck
    1. Vorsitzender
    TSV Kochertürn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X3lA 90A aIqA v

Bitte geben Sie den Text vor: