Lizenzen

Für die Teilnahme an einem Turnier oder an der Bundesliga bzw. Amateurliga ist eine Lizenz erforderlich.

Wie bekomme ich eine Lizenz?

Dafür gibt es 2 Wege:

  • Durch Anmeldung zu einem bestimmten Turnier. Bei der Anmeldung zum Turnier wird geprüft, ob Du schon eine Lizenz besitzt. Hast Du eine, kannst Du Dich sofort anmelden. Hast Du noch keine oder Deine Lizenz ist abgelaufen, wirst du aufgefordert, eine (neue) Lizenz zu erwerben. Folge den dort angezeigten Schritten.

Für den Fall, dass

  • Du als Padel Bundesliga- oder Amateurliga-Spieler für den Standort schon gemeldet bist, aber noch keine Lizenz hast oder
  • Du aus anderen Gründen eine Lizenz brauchst oder einfach nur so haben möchtest durch Anmeldung bei dem extra für solche Fälle eingerichteten “Fiktives/n DPV-Turnier für Lizenzerwerb“. Diese Turnier wird nicht gespielt, sondern dient nur dazu, ohne Zusammenhang mit einem konkreten Turnier an eine Lizenz zu kommen. Werdet ihr später von diesem Turnier abgemeldet und erhaltet dazu eine Nachricht, ist das o.k.. Das Turnier hätte ja eh nicht stattgefunden.

Wie lange ist die Lizenz gültig ?

Genau 1 Jahr ab Erwerb der Lizenz. Kaufst Du sie am 23.7.2021 gilt sie bis einschließlich 22.7.2022. Sie gilt also nicht nur bis zum Jahresende. Deshalb kann es auch vorkommen, dass z.B. Du Dich sofort anmelden kannst, Dein Partner aber ggf. seine Lizenz erneuern muss, weil er seine schon früher erworben hatte.

Die Verlängerung der Lizenz ist erst mit Ablauf der alten Lizenz möglich, auch nicht einen oder einige Tage früher.

Außerdem gibt es in Corona-Zeiten eine Wochen-Lizenz. Sie ist genau 1 Woche ab Erwerb gültig. Ein Beginndatum kann hier nicht ausgewählt werden. Sie sollte also erst kurz vor Turnierbeginn gekauft werden. Nutzbar ist sie z.B.

  • Für einen Spieltag (= ein ein Wochenend-Tag) in der Padel Bundesliga bzw. Amateurliga oder
  • Für GPS-Turniere an einem Wochenende oder innerhalb einer Woche, wenn alle Turniertage innerhalb einer Woche liegen (also Sonntag und der nächste Samstag).

Eine Anrechnung auf die Jahreslizenz erfolgt dabei nicht.

Welche Vorteile bringt eine Lizenz?

Sie ist für den gesamten Spielbetrieb notwendig.

  • Du kannst innerhalb (D)eines Jahres an so vielen Turnieren teilnehmen wie Du möchtest.
  • Du kannst für die Bundesliga bzw. die Amateuerliga gemeldet werden und auch spielen.
  • Du kannst Punkte für die verschiedenen Ranglisten des DPV sammeln.
  • Lizenz und viele Punkte auf der DPV-Rangliste sind Voraussetzung, um für Auswahlmannschaften nominiert zu werden.

Was kostet eine Lizenz?

Wie in der weit überwiegenden Anzahl der Sportverbände kostet eine Lizenz.

  • Die Erwachsenen-Lizenz kostet einheitlich 40 €.
  • Die coronabedingte Kurzzeit-Lizenz für genau 1 Woche kostet 12€.
  • Die Jugend-Lizenz ist und bleibt bis auf Weiteres kostenlos.