Erster überdachter Außenplatz Deutschlands in Hamburg eröffnet

Outdoor Feeling mit Wettergarantie beim SC Condor

Der neu erbaute Platz bietet als erster Outdoor-Court in Deutschland eine Freiluftüberdachung. Die Konstruktion garantiert Padelspaß bei Wind und Wetter. Dennoch kann der Sport als Outdoor-Erlebnis genossen werden. Das gewölbte Dach schwebt in neun Metern Höhe über dem Court und bietet dank der halben Seitenwände optimalen Wetterschutz.

Bei der feierlichen Eröffnung am 07.10.2023 in Anwesenheit vieler prominenter Gesichter sprach der Finanzsenator der Stadt Hamburg, Dr. Andreas Dressel, davon, dass mit Anlagen wie dieser der Sport sich von der Breite in die Spitze entwickeln könne. Sofern es gelinge, die Olympiade 2036 in die Hansestadt zu holen, ließen sich hier sehr gute Trainingsbedingungen finden.

Marten Jensen, Vorstandsmitglied des dpv, machte auf die verbindende Wirkung des Padelsports aufmerksam. Beim Padel könne jeder grenz- und generationsübergreifend, aber auch barrierefrei, miteinander in Kontakt kommen.

In Showmatches maßen sich im Anschluss WPT-Spieler Adrian Mercadal, an seiner Seite Tade Jensen, mit den Lokalmatadoren Christian Wiessner und Lennart Samuelsen. Hier weitere Details aus den lokalen Medienberichten.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert