3. GPS Turnier in Frankfurt am 16. / 17. Mai 2015!

0

Kurz vor dem Wochenende hier nochmals die Erinnerung für das 3. GPS Turnier dieses Jahr, diesmal in Frankfurt. Werden die Sieger der Baden Open 2015 auch hier wieder punkten können? Wir sind gespannt!

 

GPS 2015 Frankfurt

Facebook Twitter Email

Turnierbericht von den Baden Open 2015 (GPS)

0

Am 01. + 02. Mai fanden auf der Anlage von Court4 in Baden-Baden/Varnhalt die ersten Baden Open im Rahmen der German Padel Series 2015 statt. 12 Teams aus ganz Deutschland gingen beim 2. Turnier der GPS an den Start.

Im ersten Halbfinale standen sich die Nationalspieler Justus Herbert/Fabian Schmidt und David Steinebach/Nacho Payan gegenüber. Wie erwartet gewannen erstere dieses Spiel deutlich mit 6:4 6:2.

Im zweiten Halbfinale gewann das argentinisch/belgische Duo Mauri Munoz Martinez/Nick Braet mit 6:0 7:5 gegen das Team der Sporthochschule Köln Nacho Gutierrez/Fabian Lorsson.

Im Endspiel war es dann eine erneut souveräne Vorstellung der WM-Teilnehmer Herbert/Schmidt. Mit 6:0 6:3 holten sie sich den Titel der ersten Baden Open.

Die Gweinner der Baden Open 2015

 

Die zahlreichen Zuschauer sahen faszinierende und spektakuläre Ballwechsel beim ersten Turnier der German Padel Series in Baden-Württemberg. Weitere Informationen zur derzeit am schnellsten wachsenden Trendsportart der Welt finden sie hier auf der Homepage des DPV.

 

Gruppenfoto Baden Open 2015

 

Auf dem Foto v.l.n.r.: Jan Zeitvogel, Nacho Payan, Nick Braet, Mauri Munoz Martinez, die Baden Open Sieger Fabian Schmidt und Justus Herbert, David Steinebach, Turnierleiter Axel Bernhard

Facebook Twitter Email

Zweites GPS Turnier bei den Baden Open am 1. + 2. Mai 2015

0

Am Wochenende gehen wir in die nächste Runde der GPS, diesmal bei court4 in Baden-Baden!

 

Padel GPS 2015 Baden-Baden

Facebook Twitter Email

Erstes Turnier der German Padel Series 2015 in Espelkamp – Top-Spieler, Preisgelder & mehr!

0

Es geht wieder los mit der German Padel Series (GPS)!

Dieses Jahr startet die wichtigste Deutsche Turnierserie mit Ranglistenpunkten auf der schicken Anlage in Espelkamp, sicher eine der Schönsten in Deutschland.

Aber nicht nur wegen der Anlage lohnt es sich, als Spieler oder Zuschauer vorbeizukommen. Auch beim Spielniveau wird einiges geboten sein, wir erwarten die Crème de la Crème der deutschen Padelsports, einige Nationalspieler haben bereits ihre Teilnahme angekündigt. Wer also Spitzenpadel sehen will, sollte den Sannworld Cup in Espelkamp nicht verpassen!

Außerdem winken nicht nur sehr attraktive Preisgelder in der Kategorie A, auch in der Kategorie B könnt Ihr abseits von Spielspaß und Ruhm attraktive Sachpreise gewinnen.

Also worauf wartet ihr noch?

Meldet Euch als Spieler an und startet mit diesem Highlight in die Padel Saison 2015!

 

tp-TVE-Plakat-Padel-Sannworld-Cup-A2-0315.indd

Facebook Twitter Email

GPS 2015!

0
Die begehrten Trophäen des Masters

Die begehrten Trophäen des Masters

Liebe Padel-Freunde!

Der Winter geht langsam zu Ende und wir freuen uns sehr, die meisten Termine für die diesjährige German Padel Series heute vorstellen zu können.
Wir gehen davon aus, dass im Laufe des Jahres noch der ein oder andere Standort dazu kommt, lasst Euch überraschen.

Einzelheiten zu jedem Turnier werden wir zeitnah kommunizieren – die Termine sind für Eure Planungen sicherlich am Wichtigsten.

Espelkamp: 18.4./19.4.

Baden-Baden: 1.Mai-Wochenende
Frankfurt: 16.5./17.5.
München I: 23.5./24.5.

Padel Club Berlin I: 13.6./14.6.

München II: 11.7./12.7.
Köln I: 18.7./19.7. (FIP I)
PadelBerlin-Classics: 25.7./26.7.

Padel Club Berlin II: 29.8./30.8. (FIP II)

Köln II: 12.9./13.9.

Der Termin für Trier steht noch nicht fest – aus Herne hoffen wir auch auf eine Zusage.

Die o.g. Termine sind für eine Herren-Turnierserie geplant. In diesem Jahr werden wir erstmalig auch ein nationales Mixed-Ranking einführen. Für die Austragung von reinen Mixed-Turnieren haben sich auch schon einige Standorte angekündigt – eine Terminabstimmung wird hier noch erfolgen.

Vereinzelt bekommen wir Anfragen nach reinen Damen-Turnieren aber es herscht seitens der Standorte leider immer große Ungewissheit, ob genügend Spielerinnen hierfür zusammen kommen. Sehr gerne würde wir hier unsere Hilfe anbieten und uns über Rückmeldungen von interessierten Spielerinnen freuen (koelling@dpv-padel.de). Padel lebt vom Mitmachen – ladies first!

Es wird natürlich an jedem Standort auch andere Turniere geben, über die wir hier regelmässig berichten werden. Wir freuen uns auf eine tolle Padelsaison mit vielen neuen Spielern. Die Saison-Eröffnung feiern wir mit einem großen Turnier in Espelkamp im April – nicht nur die Top Teams der Rangliste werden hier um die ersten Punkte der Saison kämpfen… Besonders erfreulich ist, dass wir erstmalig auf die schöne Anlage in Baden-Baden kommen werden. Wo lässt sich Padel spielen und Wein trinken besser verbinden?

Das ganze DPV-Team wünschen allen Spielern viel Spaß diese Saison!

Julian, Christoph und Tim

Facebook Twitter Email
Go to Top